Symptome bei einer Schwangerschaft

Frauen erkennen auf unterschiedliche Art, ob eine Schwangerschaft besteht oder nicht. So gibt es Frauen, die beim Eisprung schon eine Ahnung haben und es gibt Frauen, die die Symptome Schwangerschaft erst später erkennen. Doch welche Symptome weisen nun tatsächlich auf eine Schwangerschaft hin?

Das Ausbleiben der Menstruation

Das könnte das erste konkrete Anzeichen einer Schwangerschaft sein – das Ausbleiben der Periode. Viele Frauen menstruieren eher unregelmäßig oder die Menstruation bleibt sogar ganz aus, deswegen ist das Ausbleiben der Menstruation kein zuverlässiges Kriterium, um sicherzugehen, dass eine Schwangerschaft vorliegt.

Die Brüste und Brustwarzen

Wenn die Brüste mehr spannen, mehr schmerzen, angeschwollen sind und wenn die Brustwarzen praller, voller, härter und dunkler als sonst sind, dann könnten dies auch Anzeichen für eine bestehende Schwangerschaft sein.

Weitere Anzeichen

Der Scheidenfluss ist erhöht, eine starke Müdigkeit, ständiges Wasserlassen, Kreislaufprobleme, Schwindel, Übelkeit am Morgen, außergewöhnliche Gelüste, wechselhafter Appetit (Appetitlos- oder Heißhunger), spontaner Ekel, zum Beispiel vor bestimmten Speisen oder Zigaretten, Alkohol und vor gewissen Gerüchen. Probleme bei der Verdauung, launisches und empfindliches Verhalten oder unbegründetes Weinen können symptmone schwangerschaft sein.